Störungsbeseitigung - die Lok muss laufen

managing the unexpected

Korrektive Instandhaltung

Lokomotiven haben immer dann Störungen und Reparaturbedarf, wenn man es gar nicht gebrauchen kann. Unser Job ist es, die Störungen zu beseitigen, damit der Betrieb unserer Kunden schnell wieder planmäßig läuft. Wir leben also von und mit Überraschungen – „managing the unexpected“ ist unser Tagesgeschäft:

  • Reparatur / Störungsbehebung
  • Ersatzteilversorgung / Bevorratung
  • Schadensaufnahme an Lokomotiven bei Unfällen

ajax' Konzept ist es seit der Unternehmensgründung, dass jede Lok „angefasst“ wird. Der Grund liegt in der Vielfältigkeit in den Flotten der Kunden. ajax will es den Kunden leicht machen und sie vollständig und gut versorgen. Also: Auch die mehrfach umgebaute V100 Ost muss nicht abgeschleppt werden, wenn sie ein Problem hat, sondern kann von ajax vor Ort repariert werden, genauso wie TRAXX oder Vectron.

Dieses Konzept funktioniert gut. Wie das geht? Erläutern wir Ihnen gerne persönlich.

img_5684